(TTS) Text in Sprache für Mac

Ob Sie nun Artikel bevorzugen, die Ihnen vorgelesen werden, während Sie etwas anderes tun, oder versuchen, eine neue Fremdsprache zu verstehen oder sogar für besonders fähige Schüler, TTS (kurz für Text-to-Speech) hat sich als sehr nützlich erwiesen.

In unseren vorherigen Artikeln haben wir einige der besten Apps für text vorlesen lassen mac, also Text-to-Speech-Anwendungen für Windows und Android gesehen. Und heute werfen wir einen Blick auf einige der besten TTS-Optionen, die für Macs verfügbar sind.

Text zur Sprache für Mac

1. macOS TTS

Bevor wir zu voreilig werden und anfangen, Apps von Drittanbietern herunterzuladen, ist es sehr trivial zu wissen, dass macOS selbst mit einem integrierten TTS ausgestattet ist und Sie es überall auf Ihrem Computer verwenden können, von der Notes-App bis zu jedem Browser.

(TTS) Text in Sprache für Mac

Um zu beginnen, markieren oder wählen Sie den Text, den Sie lesen möchten, und klicken Sie dann mit der rechten Maustaste, gehen Sie zu Sprache und dann zu Sprechen beginnen; und Ihr Mac sollte anfangen, den Text zu lesen. Es unterstützt auch viele andere Sprachen als Englisch und es gibt viele Stimmen, aus denen man in allen Sprachen wählen kann. Um die Sprachauswahl zu ändern, gehen Sie einfach auf Barrierefreiheit > Sprache. Obwohl einige Stimmen sehr robotisch sind, gibt es einige, die nicht wie ein Mensch klingen.

Aber das TTS ist bei weitem nicht perfekt; es ist sehr einfach und Barebones und es fehlen Optionen wie Pause/Play, das Aufnehmen von einem ausgewählten Wort sofort und vieles mehr.

Schneller Tipp: Es hat mich umgehauen und könnte dich sogar umhauen, wenn du weißt, dass das native TTS auf Mac auch die Umwandlung deines Textes in Audiodateien unterstützt. Wählen Sie einfach den gewünschten Text aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste und gehen Sie zu Services > Zu iTunes als gesprochenen Track hinzufügen. Der Text wird in eine Audiospur umgewandelt und zu Ihrer iTunes Mediathek hinzugefügt.

Mac OS Text zur Sprache

Vorteile:

  • – Eingebautes systemweites System
  • – Viele Sprachoptionen
  • – Konvertieren von Text in iTunes Track

Nachteile:

  • – Keine Pause/Wiedergabe
  • – Müssen manuell alle zu lesenden Wörter auswählen.
  • – Keine sofortige Abholung

Insgesamt ist das TTS, das mit macOS geliefert wird, sehr Barebones ohne all die Glocken und Pfeifen und sollte perfekt sein für jemanden, der nach einem grundlegenden TTS-Erlebnis sucht, ohne überhaupt eine Software von Drittanbietern zu kaufen oder zu installieren.

2. Invicta TTS

Invicta TTS ist eine sehr einfache kostenlose Text To Speech App, die im Mac App Store erhältlich ist.
Sobald Sie die App geöffnet haben, erscheint ein Textfeld, in dem Sie jeden beliebigen Text eingeben oder einfügen können, der dann in Sprache umgewandelt wird. Die App ist sehr leicht und minimal in ihrer Art, wobei alles auf den Punkt gebracht wird.

Obwohl die App sehr einfach ist, im Gegensatz zu den eingebauten TTS von Mac OS, fügt sie die Möglichkeit hinzu, das Audio abzuspielen oder anzuhalten, was beim Hören von langen Texten oder Artikeln entscheidend wird. Die Spracheinstellungen können nicht geändert werden, aber die eingebaute Stimme erledigt die Arbeit ziemlich gut.

Vorteile:
– Minimal und leicht
– Wiedergabe-/Pausenoption

Nachteile:

– Dokumente können nicht automatisch gelesen werden.
– Unterstützt nur Englisch

Wenn Sie eine einfache und leichte TTS-App benötigen und vielleicht lange Artikel hören, macht Invicta TTS die Arbeit ziemlich gut, aber denken Sie daran, dass es nur Englisch lesen kann.

3. Natürlicher Leser

Die nächste App auf unserer Liste ist Natural Reader, eine extrem leistungsfähige TTS-Software, die nicht nur unter Mac OS, sondern auch unter Windows, iOS, Android erhältlich ist und sogar über einen Online-Reader verfügt.

Die App gibt es in vielen Geschmacksrichtungen, jede mit ihrem fairen Anteil an Features zum Preis. Die kostenlose Version enthält grundlegende TTS-Funktionen sowie die Möglichkeit, direkt aus Dateiformaten wie Docx, PDF, ePub und Txt zu lesen. Es hat auch eine schwebende Leiste, die zum Lesen von Text verwendet werden kann, während Sie sich in anderen Anwendungen befinden. Die nächste Option oder die Personal-Version, an einem steilen $100, ermöglicht es Ihnen, Webseiten direkt zu lesen, Text in Audiodateien umzuwandeln und alles zwischen Ihren Handy-Apps zu synchronisieren. Es gibt auch die Professional- und Ultimate-Versionen, die OCR-Unterstützung und eine Reihe natürlicher Stimmen hinzufügen.

Vorteile:
– Unterstützung von Dateiformaten
– In Audiodateien konvertieren
– Plattformübergreifend
– OCR-Unterstützung

Nachteile:

– Kostspielig
– Keine sofortige Abholung

Alle Funktionen von Natural Reader haben definitiv ihren Preis und Sie sollten entscheiden können, ob es sich um einen Anzug für Sie in Bezug auf Ihre Investition in TTS handelt, aber selbst für einen Gelegenheitsnutzer funktioniert die kostenlose Version wirklich gut. Insgesamt ist der Natural Reader nicht nur die beste Text-to-Speech-Software mit natürlichen Stimmen, sondern da er auch PDF unterstützt, ist er auch eine gute Option für diejenigen, die PDF Voice Reader für MacOS suchen.

4. Vorlesen

Read Aloud ist nicht gerade eine eigenständige Mac-App, sondern eine Chrome-Erweiterung, die einige Leute ansprechen könnte. In Anbetracht dessen, wie viele Beiträge und Artikel täglich im Internet gelesen werden, mussten wir Read Aloud einbeziehen.

Es ist völlig kostenlos und sobald Sie es installiert haben, erscheint sein Symbol in der Erweiterungsleiste, mit dem Sie nun jede beliebige Webseite oder jedes beliebige onl lesen können.